Sunday, June 17, 2012

BASICS: Red Lips

Ich möchte eine neue "Basic-Serie" auf meinen Blog starten, da ich das Gefühl habem dass ich bei meinen Looks doch nicht immer genau ins Detail gehen kann.
Hiermit habt ihr also noch mal eine genauere Beschreibung mit vieeeeeeelen Bildern, die euch das nachschminken erleichtern sollen :)

Zuerst soll es in meiner Serie auf den Lippen knallen, sprich: Rote Lippen, der Klassiker schlechthin.




Kaum wird der Lippenstift aufgetragen und zack! sieht Frau schon wieder frisch aus.
Woran liegt's?
Rote Lippen stehen für Leben.
Hört sich komisch an? ;)
Entspricht aber der Wahrheit, natürliche rote Lippen sind das Resultat von einer guten Durchblutung.

Im Gegesatz dazu stehen die bläulichen, blassen Lippen.
Wer öfters Navy CIS (Michael Weatherly <3) wird bei den Leichen (bewusst oder auch unbewusst^^) bemerkt haben, dass deren Lippen eine kalte Farbe besitzen.
Leider können aber auch schon zu Lebzeiten solche "Phänomene" beobachtet werden.
Ganz besonders an kühleren Tagen wird die Farbe auf der dünnen Haut extensiviert,
da die Blutgefäße sich in solchen Fällen verengen.

Zusammenfassung:
ROT = Wärme = Leben
BLAU = Kälte = Tod = Navy CIS

Ihr seht, die Farbe rot kann nicht nur Menschen im Verkehrsleben das Leben retten, sondern auch für einen Frische-Kick im Gesicht verwendet werden.

Nun aber endlich, endlich zum Schminkteil ;)


Da meine Lippen an dem Tag besonders trocken und spröde waren, wolllte ich nicht dass die kommenden Schritte sie unnötig weiter austrocknen.
Besonders dort ist die Haut dünn, sie besteht nur aus drei bis Zellschichten, während der Rest des Gesichtes aus ca. 16 Zellschichten aufgebaut ist.
Heißt also: Pflege, pflege, pflege!
Vorallem damit ihr nicht so einen "Bad-Lips-Day" wie ich an den Tag des Fotos erwischt -.-

Lasst den Lippenbalsam nach den Auftrag einwirken.
Die Ungeduldigen unter uns, zu denen ich mich selbst zähle, können die Zeit ganz einfach zum Eyeliner ziehen, Foundation auftragen, Kohlhaas lesen,und und und nutzen.
Obwohl, ich würde lieber warten als Kohlhaas zu lesen ^^


Nach der Einwirkzeit sollte das überschüssige Fett entfernt werden, da die cremige Konsistenz des Lipsticks nicht auf Öl hält.
Entfernen kann man dies mit einem Tempo (Schleichwerbung!) Kosmetiktuch, indem man mit den Lippen darauf "beißt". Hmmmh lecker ^^
BTW, es gelangen ca. 4kg Lippenstift im Laufe eines Lebens in ihren Magen^^


Für eine möglichst große Farbentreue des Lippenstiftes kann man optional etwas Foundation oder auch Concealer auftupfen.
Wie sagt der Amerikaner so schön? A little goes a long way.
Hier ist weniger also mehr, andererseits würde das Produkt die Lippen nur unnötig austrocknen
- und schmecken tut's auch nicht^^


Jetzt wird auf Pamela Andersen gemacht! :D
Umrandet die Lippen mit einem Lipliner. Hier könnt ihr variieren:
Für größere Lippen wird über die natürliche Lippenlinie(?) gezeichnet,
für eine gleichbleibende Größe wird dieser gefolgt.


Für einen langen Halt und besondere Knutschfestigkeit (für alle vergebenen ;)) werden nun die gesamten Lippen mit den Lipliner ausgefüllt.



Den Lippenstift trage ich meist mit einem Pinsel auf, da man somit am besten an den Mundwinkel herankommt.
Ich nehme am liebsten kleine Concealer-Pinsel dafür, da ihre Haare kurz und damit auch "steif" sind.
Ich finde, dass die langen Haare bei herkömmlichen Pinsel das applizieren erschweren, da man schnell mal die Kontrolle verlieren kann und am Ende Gefahr läuft wie Ronald McDonald auszusehen.


Wenn doch  mal was daneben gegangen ist, kann man mit Concealer die kleineren Fehler ausmerzen.
Zudem hebt es das Rot hervor, da die helle Farbe des Concealers für eine noch größere Differenz zwischen Haut und Lippen sorgt.
Verblenden nicht vergessen :)

Und Voila, hier das Endergebnis :)


Bei den Augen ziehe ich meist nur einen einfachen Eyeliner-Strich, im "Cat-Eye"-Stil.


So das war's nun von mir =)
Ich wollte euch übrigens Bescheid sagen, dass ich für ca. 1 1/2-Wochen keinen Post online stellen werde, da ich in diesen Zeitraum nach London *kreisch* fliegen werde.
Danach bombardiere ich euch aber mit Hauls, Looks und und und zu muhahahah :D

Und Übrigens:
aaaaaaw, ich habe die 50-Leser-Marke überschritten >.<
DANKE; DANKE; DANKE!!
Ich könnte  heulen :')
Am liebsten würde ich jeden einzelnen von euch umarmen und mich bei euch bedanken <3
Marktlücke entdeckt: Gefühle via Computer-Bildschirm vermitteln :P

Ich wünsche euch viel Glück und Spaß bei allem was ihr tut :)


13 comments:

Alexandra said...

Danke nochmal für deinen lieben Kommentar :)
Finde deinen Blog super & du hast nun eine
Leserin mehr :) !! Vielleicht hast du ja
Lust auf gegenseitiges Folgen ? Würd mich
rießig freuen :)

Bis bald & liebe Grüße
Alex
http://my-little-wonderworld.blogspot.de

Carolin said...

Viel Spaß dann in deinem Urlaub! London ist eine tolle Stadt, also genieß die Zeit! =)

Every Day Rachel said...

Love the red lips and cat eye!

http://everydayrachel21.blogspot.com/

pieces of what said...

Huhu,

ich habe dein Bild fertig gemalt :) Soll ich es dir per Mail schicken? Dann bräuchte ich deine E-Mail addy. ansonsten veröffentliche ich es unter http://piecesofwhaaat.blogspot.de/p/bilder-parade.html :)
Liebe Grüße, Lena

Sophie said...

gorgeous colour! thanks for your comment :) xxx

http://ileftmyheartinmiami.blogspot.co.uk/

cece rika said...

Beautiful!
Nice inspiration!
Curcolat.blogspot.com

BeautyFräulein said...

Tolle idee mit der Basic serie!
Und deine interpretation mit Navi CIS ist cool :D
Liebe grüße♥

S▲N said...

Schicker Blog - I follow You :) Aktuell gibt es bei mir die FASHION SHOW // TIP TOP - WE LOVE THE CROSS ✝ zu bestaunen. Ich würde mich sehr über deinen Besuch freuen.

xx San,
owlspassion.blogspot.com

Love Chéries said...

Hey :)
Danke für dein liebes Kommentar :)
Ich find übrigens deinen Blog ganz wunderbar :) wir werden dir auch gleich folgen :)

http://llovecheries.blogspot.de/

xTiinkerBellaa said...

Großartige Erklärung und toller Blog, da hast du gleich eine Leserin mehr.
Es würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust: http://xtiinkerbellaa.blogspot.de

keijtieloves said...

wow, was für ein schöner Blog :), und geniale Bilder :)!!

Juliaa said...

Voller der schöne Blog :)


LG Julia :)


http://juliaswonderland97.blogspot.de/

mina said...

wow steht dir richtig gut:)telmaminaa.blogspot.fr

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...