Wednesday, October 31, 2012

Two Sides Of Beauty

Hallöle und Guten Morgen!
Mein gerade gegessenes Nutella-Brötchen gab mir soviel Energie, dass ich gleich danach ein Halloween Makeup schminken wollte :D
*Zuckerschock*



Für alle Kritiker: Ja, ich habe hier nicht sauber gearbeitet, was bei mir aber am Morgen sowieso nie der Fall ist.
Für die Halloween-Party heute Abend werde ich mir mehr Mühe geben ;)
Dennoch wollte ich diese Bilder online stellen, da sie für den ein oder anderen als "Last-Minute" Makeup dienen könnten :)

Da ich nicht ewig lange an er Symmetrie meiner beiden Gesichtshälften arbeiten wollte (ich bin ein kleiner Perfektionist >.<) habe ich mich dazu entscheiden, die eine Seite im Totenkopf-Stil zu bemalen und die anderen Hälfte ganz klassisch mit goldenen Lidschatten und roten Lippen zu schminken.



Die Beschreibungen spare ich mir, da es so viele Tutorials dazu auf Youtube hat.
Wer aber möchte, kann sich bei meinen anderen Schmink-Posts Inspirationen für die "Glamour-Hälfte"
suchen :)


Tipp:
Falls ihr nur eine sporadische Anzahl an Pinsel besitzt, schminkt zuerst die normale Hälfte,
da auf der toten Hälfte mit vielen schwarzen Farben gearbeitet wird und ihr im nachhinein bei jeder weiteren Schminkerei einen dunklen Look habt.

Verwendete Produkte:

Glamour-Look:
Augen:
NYX - Jumo Eye Pencil Milk
Urban Decay - Half Baked Eye Shadow, Buck, Smog, Virgin
Essence - Gel Eyeliner, black
Essence - Eye Brow Duo

Gesicht:
ELF -Pink Passion Blush
MAC- MSF Soft and Gentle
L'oreal - Perfect Match Foundation

Lippen:
Catrice - Very Berry Lipliner
Revlon - Red Lipstick

Skull-Look:
NYX - Jumbo Eye Pencil Black Bean
Max Factor - Kohl Pencil, black
Manly Palette - grauer Lidschatten
Jofrika - weiße Theater Schminke (bei DM erhältlich)

Ich hoffe euch hat der sehr spontane, durch einen Zuckerschock verursachte, Post gefallen :)


Feiert ihr Halloween?

Falls ja, als was verkleidet ihr euch?


Falls ihr noch Lust auf was zum gewinnen habt: ---> Klick

Saturday, October 20, 2012

Haul - FOTD #2

Da mein letzter Haul-AMU Post bei euch gefallen gefunden hat, habe ich nun entschlossen einen weiteren
Beautykauf-Post zu schreiben (natürlich nur euch zu Liebe, nicht weil ich shoppen wollte *Hust*).
Ich würde echt gerne öfters solche Post online stellen, da ich aber verhaltensmäßig wenig aber dafür teuer einkaufe, macht mir meine Spardose hier einen Strich durch die Rechnung.



!!Bevor's losgeht wollte ich aber noch sagen, dass es sich hier um einen kollektiven Haul handelt, ich hab also nicht alles auf einmal gekauft.
Es sind sogar zwei Produkte dabei, die ich letztes Jahr im Amiland gekauft habe!!

MAC Beauty Marked

Beauty Marked ist mein allererster Lidschatten von Mac gewesen.
Es handelt sich hierbei um ein sehr sehr dunkles Lila, das fast schon ins Schwarze geht.
Beauty Marked ist mir aufgrund der Kombination der Farbe mit extrem viel Glitzer im wahrsten Sinne des Wortes sofort ins Auge gesprungen - und zwar beim Probe-Auftrag auf den Augenlidern :P
Durch die vielen Glitzerpartikel ist man -ob gewollt oder nicht- mit diesen Lidschatten zuerst das AMU zu vollenden und erst anschließend die Foundation aufzutragen.
Da ich die Farbe aber im Pot unglaublich schön fande, musste er mit ins Körbchen :)








Ohne Base geswacht bleibt allerdings relativ wenig von dem dunklen Lilaton im Pot übrig.
Jedoch finde ich, dass auch dieses Schwarz  mit Glitzerpartikel perfekt für Smokey Eyes eignet.
Wer jedoch aber die Farbe im Pot haben will, sollte eine dunkle (am besten Burgunderfarbende) Base verwenden.

MAC Plum Dressing

Plum Dressing würde ich als ein rostig-metallisches Lila mit einem Roteinschlag beschreiben.
Ich finde diese Farbe perfekt geeignet für den Herbst und gleichzeitig auch als Alternative für Cranberry 
zu betrachten. Der Rotstich ist bei Plum Dressing geringer als bei Cranberry, weshalb dieser auch tragbarer ist.
Bei Cranberry habe ich manchmal das Gefühl, dass diese Farbe einfach nur "krank" aussehen lässt.
Insbesondere bei diesem bescheidenen Wetter wollen wir solch einen Look nicht weiter verstärken ;)

Blitzlicht, bei Tageslicht zickt meine Kamera mit der Farbwiedergebung >.<



MAC Mineralize Skin Finish

Zugegeben - ich war ziemlich angetan vom gesamten Hype, der im Netz kursierte.
Ich gehöre (auf Kosten meines Geldbeutels) leider zu den Menschen, die sich viel zu schnell und oft zum Kauf eines Produktes überreden lassen (gerade deshalb versuche ich immer die Douglas-Verkäuferinnen schnellstmöglich abzuwimmeln ;)).

Jetzt könnt ihr euch schon denken was kommt:
Ein Fehlkauf, yipii!





Ich liebe, liebe diese Verpackung. Leider rechtfertigt das Packaging dennoch nicht den Preis und die Qualität.
Ich persönlich kann diesen Hype um dieses nicht verstehen.
Es deckt und mattiert genauso wie ein Drogerieprodukt, kostet vergleichsweise dennoch dreimal soviel.

MAC Soft And Gentle MSF

Ich glaube wirklich, dass ich kein Händchen für Hype-Produkte habe :(
Dieses MSF sollte mir als Highlighter dienen. Wie beim Produkt zuvor, finde ich auch hier die Verpackung und das ganze tralala um dieses Produkt anziehend.

Beim Swatchen allerdings habe ich gemerkt, dass Soft and Gentle SEHR viele Glitzerpigmente hat.
Bei meinem mitleren Hautton sieht man deshalb diese schneeweißen Partikel besonders stark.
Ich könnte mir vorstellen, dass er bei helleren Hauttypen sehr gut aussieht.
Bei mir allerdings, ist der Effekt einfach nur auffällig.
Normalerweise bin ich nicht der natürliche Schminktyp, dieses Produkt erzeugt bei mir jedoch einen akuten Schweine-Speck-Schwarte-Fall.




Ich kann aber nachvollziehen warum er bei vielen Bloggern und Youtubern beliebt ist.
Meistens hat man (bzw.ich :D) das Problem, dass die Kamera viel zu viel von der Farbintesität "verschluckt".
Ein im echten Leben, subtiler Highlighter würde sich auf Bildern und Videos dementsprechend nicht sehen lassen.

Zudem, für all meine Party-Pandas, kann man Soft and Gentle auch für ein Night-Out verwenden.
Das dämpfende Licht lässt dann nämlich den Speckschwarten-Effekt verschwinden ;)



_______________
So jetzt aber genug gebabbelt!
Hier kommen jetzt einige Bilder, damit ihr die Produkte in Aktion sehen könnt! :)







Bewegliches Lid:   Plum Dressing
äußeres V:            Beauty Marked
Kontur:                 MSF Medium/Dark
Highlighter:            Soft and Gentle

Ich hoffe euch hat mein zweiter, sehr sehr kollektiver Haul gefallen :D

Kurze Info:
Es tut mir leid, dass ich in der letzten Woche keinen Post verfassen konnte.
Bei uns in Ba-Wü fangen die Herbstferien erst nächste Woche an, weshalb wir jetzt sehr viele Arbeiten schreiben :(
Nächste Woche geht's mit Mathe und Chemie weiter, wünscht mir Glück >:<


Monday, October 8, 2012

Das Dilemma mit Marilyn

In Stuttgart wurde letzten Freitag die limitierte Mac Marilyn Monroe Kollektion veröffentlich.
Um ehrlich zu sein, bin ich kein LE-Jäger und auch die Pressebilder haben kein Muss-Haben-Gefühl bei mir ausgelöst.
Eigentlich wollte ich mir einen Everyday-Lipstick von Mac besorgen...Eigentlich





Kaum stand ich im Laden, standen schon zig weitere Frauen um das Display herum, die die begehrten Produkte bewundern.
Lasst mich eins sagen: Ich shoppe wie ein Junge, sobald ich so ein Szenario sehe, suche ich das Weite -aber pronto!
Doch es kam wie es kommen muss und eine Verkäuferin kam auf mich zu und fragte wie sie mir helfen kann.
Ich sagte ihr, dass ich einen Alltagston suchte und was kam? Prompt wurde ich zum LE Display geführt-zu all den knalligen Farben.
Zugegeben, die Farben dieser LE waren wirklich schön-aber für mich nicht unbedingt alltagstauglich.


Nachdem ich mir aber "Charmed I'm sured" aufgetragen habe, war's auch schon vorbei mit dem "Nein-ich-kaufe-mir-nur-Sachen-die-ich-brauche" Gedanke.

"Charmed I'm sure" sah in der Filiale (!!) aus, wie ein knalliges Pink, das ganz leicht in die rote Farbenrange übergeht.




Erst zu Hause bemerkte ich, dass es sich hier um ein kräftiges Rot handelt.
Wer meinen Blog schön länger verfolgt, wird wissen,. dass ich mehr als nur einen roten Lippenstift habe...
Die Farbe finde ich nach wie vor sehr sehr schön, jedoch bin ich auch der Meinung, dass es genug
Firmen gibt, die ähnliche Farben herstellen.

mit Blitzlicht, links nach recht: MAC "Charmed I'm Sure", MAC "Ruby Woo", Covergirl


mit Tageslicht, selbe Lippenstifte wie oben

Zudem fande ich den Aufpreis von einem Euro (nur wegen der Verpackung!) nicht gerechtfertigt.
Na gut, ich hatte wegen eines Gutscheines sowieso 5 Euro weniger gezahlt, aber zähneknirschend habe ich trotzdem gezahlt.

Wie den auch sei, ihr wisst, dass ich ein großer Fan roter Lippenstifte bin, deswegen hocke ich auch nun mit einem lachenden und einem weinenden Auge hier um euch den Post abzutippen :'D




Konntet ihr was noch aus dieser LE ergattern?
Fandet ihr den Aufpreis gerechtfertigt?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen :)

Friday, October 5, 2012

100 Leser Verlosung (closed)

Wie ihr den Titel entnehmen könnt habe ich am Wochenende die 100 Lesermarke geknackt :'D
Wisst ihr eigentlich wie unglaublich das ist? Vorallem weil die Anzahl meiner Leser nun die Anzahl meiner Familienmitglieder übersteigt. Und lass mich eins sagen: Allein man Vater hat 13 (oder auch 14?) Geschwister:D


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...