Saturday, May 11, 2013

Midnight Dream + Mini Update

Guess who's back!
Der Umfang des Abiturs war doch um einiges mehr als erwartet, dafür konnte ich meine Versprechungen aber halten:
Der Blitz für meine Kamera habe ich mir so gut wie auf Dshini erwünscht (muss statt 70€ nur 15€ zahlen), was bedeutet das ich meine Blog-Bilder nun unabhängig von der Tageszeit schießen kann!
Ich merke gerade, dass ich das bloggen total vermisst habe und dass sich das Intro nun deshalb total verlängert hat...und meine Haare übrigens auch :D
Okay, Aimie...jetzt ist's gut :D




Inspiriert wurde ich von meiner Augenfarbe...ein sehr schlichtes, ungewöhnliches und für Asiaten außergewöhnliches braun.
Für all meine Mit-Braun-Äugler (ich werde euch dann schreiben, was ich in meinem Deutsch-Abitur habe *Hust* :D):
Ja, braun mag zwar die häufigste Augenfarbe der Welt sein, was aber nicht gleich negativ aufgefasst werden muss.
Ich finde inzwischen, dass auch diese weitverbreitete Farbe sehr sinnlich und sogar etwas mysteriöses mit sich bringt.
Und das beste für alle Schmink-Freaks:
Wir können Farbe auf's Augenlid packen ohne dass diese mit dem Braun konkurriert.
Think positive!

Ohne Probleme könnt ihr mit Sicherheit sagen, dass der Fokus auf den Augen liegt (Hoffe ich doch :P)
Ein kleiner Disclaimer:
Bei mir wirken die dunklen Farben weniger dramatisch, da ich von Natur aus weniger Fläche auf dem Augenlid habe.
Dies sollte euch aber nicht davon abhalten ein ähnliches Ergebnis erzielen zu können, 
z.B. müsst ihr das äußere V nicht so sehr wie ich in die Länge ziehen.




Augen

Zugegeben, ich liebe zwar Farben auf den Augen aber bleibe meist in den wärmeren Farbbereich.
Deswegen war dieses kühle Blau mehr oder minder ein Wagnis für mich.

Nichtsdestotrotz finde (im Nachhinein!) dass, die kalte Farbe sehr gut die Wärme im Braun komplementiert.

Als Grundierung habe ich einen Jumbo Eye Pencil von Nyx in einem Lila-Blau aufgetragen,
so dass die Farbe des anschließenden Puderprodukt noch mehr intensiviert wird.
Anschließend habe ich das äußere V mit einem sehr dunklen Blau definiert-eine schöne Alternative 
zu dem sonst so oft harten Schwarz.
Dieses dunkle Blau habe ich auch noch unterhalb des Auges aufgetragen, um einen noch verruchteren
Effekt zu erhalten.



Okay, okay erwischt. Ganz weggekommen bin ich dann doch nicht von meinen warmen Lidschatten.
Deswegen habe ich zu einem schimmernden Taupe-Ton für die Lidfalte gegriffen.
Da ich offentsichtlich ein eher warmere Hauttyp bin sorgt dieses braun für einen schöneren Übergang da
warm+warm=Harmonie :)

Als besonderes Highlight habe ich noch einen weiteren Schritt raus aus meiner Komfort-Zone gewagt und
einen eiskalten silbrigen Creme-Lidschatten im inneren Augenwinkel aufgetragen.
Ansonsten habe ich noch einen -für meine Verhältnisse- dünnen Lidstrich gezogen, 
damit das Blau auch mit Lidstrich gut zur Geltung kommt.
Vielleicht habt ihr auch bemerkt: Ich habe mir die Wimpern getuscht! Und sie sehen auch nicht viel anders aus -.-

Gesicht

Die Reihenfolge meiner Gesichtsprodukte habe ich diesmal komplett umgestellt.
Angefangen habe ich mit meinen Bronzer und einen rosefarbenen Blush.
Anschließend habe ich dann meine Foundation aufgetragen.
Ja, du hast richtig gelesen.
Und zwar habe ich das Makeup auch auf den vorderen Bereich meiner Wangen, also "an der Spitze"
von Rouge und Bronzer gegeben.
Dadurch wollte ich einen weicheren Übergang, vergleichbar mit einem Ombre-Effekt, erzielen.
Somit erhält man quasi einen graduellen Farbton des Bronzer und Blushes, sodass es weniger krass aussieht und nicht mit dem AMU konkurriert.
Ich hoffe, ihr versteht was ich meine.
Falls nicht: einfach fragen :P



Alles wurde dann mit einem transparenten losen Puder gesettet.
Und weil sich meine nicht vorhandene Logik in meinen Mathe-Noten spiegelt,
habe ich nach dieser Mattierung noch einen schimmernden Highlighter auf den höchsten Punkt meiner Wangen gesetzt.
Den Auftrag des Concealers habe ich diesmal verpennt :P

Lippen

Ich finde dieses Makeup allgemein rockig und Lippen mit einer super präzisen scharfen Kante hätte meiner Meinung einfach nicht gepasst.
Deswegen habe ich meinen Nude-Lippenstift direkt von der Tube aufgetragen.


That's what I call Bad Hair day :/


Produkte

Augen:
NYX - Jumbo Eye Pencil, Purple
MAC - Deep Truth, Contrast
Essence - Gel Eyeliner, black
Maybelline - Colour Tattoo, eternal silver
Catrice - My First Copperware Party

Gesicht:
Douglas - Bronzer, 020
Nyx - Creme Blush, natural
Yves Rocher - Couleurs Nature

Lippen:
MAC - Shy girl

Sodele, ENDLICH mal wieder was von mir :P
Ich bin ehrlich gesagt, die letzten paar Wochen blogger-technisch mehr als eingerostet.
Trotzdem tut's wirklich gut mal nicht über Kohlhaas oder andere grenzdebilen Protagonisten zu schreiben :D

Falls ihr Ideen bzw. Vorschläge für weitere Posts habt lasst es mich BITTE wissen, ich brauche Inspirationen >.< 

Ich habe jetzt auch übrigens Twitter, wer Lust hat folgt mir (noch besser erklärt's mir) :D
@AimieCherise


12 comments:

Lulu Sowieso said...

Gefällt mir sehr :)
Viele liebe Küsschen Lulu ♥
http://lulus-dreamtown.blogspot.de/

Annarrr. said...

Dankeschön, sehr lieb von dir. :)

Finde dein "Midnight Dream" ist echt super geworden. ;)

Kann nur sagen, dass ich super froh bin, dass ich das Abitur hinter mir habe, haha.

Liebe Grüße

bluesnowdrop said...

tolles Make-up!
du hast so schöne Augen!
vielen Dank für deinen Kommentar:)
bin gleich mal Leserin geworden!
vielleicht hast du ja auch Lust:)

Aimie Chérise said...

Bitteschön :)

Ich bin auch super happy, dass ich es jetzt hinter mir habe! :D
Keine verzweifelten Nächte mehr für die nächsten Monate <3 :D

Aimie Chérise said...

Dankeschön :))))

Verena H said...

hi. danke für deinen kommi =)
ja nach einiger zeit, schmeißt man schon Sachen weg, da kommen die jahre schon ganz was zusammen xD
aber manche Sachen sind einfach legendär, einzigartig und lustiig xD *lool*
xoxo
http://giiirlyblog.blogspot.co.at/

Innocence. said...

sieht soooo schön aus!lg

Aimie Chérise said...

Merci :)

Alice - be beautiful at heart said...

danke fürs kommentar :) total lieb. Ich finds interessant wie toll alle meine haarfarbe finden...dabei möchte ich sie eigentlich so schnell wie möglich ändern...:D davon hällt mich nur der gedanke ab dass sie kaputt gehen

ich hoffe dein abitur is gut gelaufen!

Sarah Morgan said...

Wow, das sieht wirklich sehr schön aus und steht dir auch wirklich gut. Danke auch für deinen Kommentar, dein Blog gefällt mir wirklich sehr gut und wer weiß, ob ich ohne den Kommi überhaupt darauf gestoßen wäre! ;)

Mach weiter so, hast jetzt einen Leser mehr!

Liebe Grüße
Sarah
www.sarahsneverland.de

Aimie Chérise said...

Danke für deinen Kommentar :)

Solange es auch nur einen Leser gibt, der sich für das interessiert was ich mache werde ich weiter machen :)))

Allerliebste Grüße :)
Aimie

Annarrr. said...

Dankeschön. :)
Muss allerdings dazusagen, dass mir persönlich aquamarin oder dunkles blau am Besten gefällt. Auf jeden Fall nicht dieses matte hellblau, da muss ich immer an die ersten Schminkversuche von 11-jährigen denken. :D

Liebe Grüße

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...