Monday, June 17, 2013

L'oreal Rouge Caresse Coeur de Perle

Da ich ein "Fan" von den normalen Caresse Lippenstift bin, hätte ich vor Freude fast in die Luft springen können als ich diese neuen Lippenstifte heute in unserem DM zum ersten Mal *hust*entdeckt habe.
Ja, ich hänge ein wenig :D

Keine Sorge ist nicht geklaut, das ist der "Alte" der lediglich für das Titelbild posten sollte ;)
Ich als bekennender Geizkragen wollte aber allein für Demonstrationszwecke keine 40€ ausgeben,
deswegen habe ich kurzerhand mein Handy gezückt, meinen Arm voll geschmiert und in mitten von DM die Swatches fotografiert. Keine Sorge, damit es nicht auffällt habe ich die Location gewechselt und einen Teil der Bilder auch im Müller gemacht ;)
Nach Kaya Yanars Definition wäre ich wirklich ein Arschkind :D



Verpackungstechnisch unterscheidet sind die Perl-Edition wenig von seinem Vorgänger.
Lediglich geht die Farbe der Verpackung mehr ins Lila.
Auch beim rausdrehen des Lippenstiftes sieht man einen weiteren optischen Unterschied:
Nämlich besitzen diese einen inneren weißen Kreis, welcher von der eigentlichen Farbe umschlossen werden.
Ich denke mal, dass das Innere zum einen die Lippen mit Pflege versorgen soll, zum anderen aber auch
für einen Perlen-Effekt sorgen soll, da das weiß das Licht auch weiß reflektiert. Ja, ich weiß :D

Ignoriert meine Fingernägel *räusper*


Die Farben


Creamy and Lacy: Nude-Ton mit rosa Unterton

Ruby and spicy:     sieht mehr nach einem Pink als nach einem Rubin aus, sehr metallisch, enthält
                               silberne Pigmente

Coral and floral:    Der Name ist Programm - jedoch geht auch dieser (zumindest auf den Lippen) eher                 
                               ins rosane

Cherry and sassy:  eine Mischung aus rot und pink, wobei auch hier der pinke Anteil überwiegt

Tageslicht

direktes Sonnenlicht

Persönlich haben mich die Farben gar nicht angesprochen, es sind hierbei keine Farben dabei wo man sich denkt "Man, die ist so besonders, ich muss sie haben!".
Nichts bahnbrechendes, nichts "neues", nichts was man nicht schon kennt.

Zudem haben sie sich schon nach kürzester Zeit auf den Lippen abgesetzt (Ja, ich habe sie extra für Blogger Zwecke aufgetragen :D) und haben sich auch krümelig wieder davon gemacht.
Von dem Pflege-Effekt habe ich dementsprechend nicht viel mitbekommen.

Außerdem sind sie im Auftrag so schier, dass man entweder kaum einen Farbunterschied auf den Lippen sieht oder dieser so leicht ist, dass die Farben aufgetragen alle ähnlich aussehen.
Meine Lippen sind beispielsweise von Natur aus recht rot, deswegen denke ich mal, dass alle vier Farben 
bei mir ins pinke/rötliche gingen.

Und für 9,95€ kann man wirklich mehr für sein Geld verlangen.

Auch das Perl-Finish konnte mich nicht überzeugen, da ich kein großer Fan von metallisch reflektierenden Lippenprodukten bin.
Ist aber natürlich reine Präferenz-Sache.

Insgesamt konnte mich keiner der vier Farben richtig vom Hocker hauen und ich bin echt froh, 
dass ich mal das Arschkind in mir rausgelassen habe und die Swatches alle abfotografiert und mir das
Geld gespart habe.

Was denkt ihr über die neuen Caresse-Lippenstifte?

5 comments:

Janine G. said...

Ich finde die wirklich sooo hübsch.

Aimie Chérise said...

Dankeschön <3
Aber falls es dich beruhigt: Ich weiß in welchem Winkel ich bescheiden aussehe und versuche diese zu vermeiden.
Außerdem sind das ja nur die "besten" Bilder, die anderen unveröffentlichen wollt ihr gar nicht sehen :D

Liebste Grüße :)

Mosna said...

love it ! :)

http://http://www.monjasblogzone.blogspot.de//

Innocence. said...

Voll die Aktion! Ich traue mich ja nie in den Geschäften zu fotografieren, aber was man nicht alles für seine Leser tut, ne? ;) Mir gefallen die Farben persönlich net so...lg

Aimie C. said...

Innocence, nur das Beste für euch ;D ;D
Gott sei dank ist nur mein Vater vorbei gekommen und hat mich schief angeschaut :D

Liebste Grüße :)

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...