Friday, July 19, 2013

Ab in den Süden! Meine Makeup Tasche

Bei anderen kreisen die Gedanken kurz vorm Urlaub um Klamotten und die Bikini-Figur.
Mein allergrößtes Problem ist jedes Jahr: Welche Schminke kommt mit?
Ich bin ja dezent paranoid und denke mir immer, dass im Falle eines Einbruchs der Dieb all meine Makeup-Sachen klauen wird.
Kann ja sein, dass er eine Tochter oder eine Frau hat, die er beglücken möchte :D :D
Aus diesem Grund will ich immer alles mitnehmen, just in case. Man kann ja nie wissen^^
Da das aber bei meiner Menge an Sachen leider nicht möglich ist, seht ihr heute für welche Sachen ich mich entschieden habe.



Meine Sachen packe ich alle in meinen Koffer ähnlichen Case von Shi Seido, welches ich mal von meiner Tante geschenkt bekommen habe. (Ob der echt ist, weiß ich nicht :D)
Dieses Case hat schon so einiges mitgemacht und sieht dementsprechend aus.
Dafür hat's jetzt aber einen Touch Aimie-Ness und Individualität :D


Teint



Yves Rocher Couleurs Nature

Man weiß ja nie wie die Haut so tickt.. Für den Fall der Fälle, dass ich auf einmal
tennisgroße Poren und Pickel bekomme, möchte ich dafür gewappnet sein.
Ansonsten werde ich einen Klecks Foundation mit meiner Tagescreme mischen, damit ich kleinere Rötungen abdecken kann ohne mir zwei Tonnen Makeup ins Gesicht zu klatschen.

Maybelline Fit Me! Concealer
Ihr kennt meine Obsession für Concealer. Ich rolle mich quasi drin.
Es tut mir selbst im Herzen weh, nur einen Concealer mitzunehmen.
Aber je weniger ich mit nehme, desto mehr Platz bleibt um wieder aufzurüsten :D

Rimmel London Stay Matte Powder
Um nicht zu glänzen wie eine Speckschwarte ist Puder ein Must-Have.
Ich bevorzuge eigentlich loses Puder, aber zum Reisen ist sowas wirklich scheiße.
Pardon, ungünstig.
Letztes Jahr in Vietnam ist der Deckel während des Fluges abgegangen und ich hatte die Hälfte des Produktes über all meinen anderen Sachen.


Mac Mineralize Skin Finish, Soft and Gentle
Ich nehme Puder mit um nicht zu glänzen, aber ein Highlighter muss auch mit...
Nicht zwingend für das Gesicht aber eher für unter die Augenbrauen.
Vielleicht versteht ihr jetzt, warum ich kein Ass in Mathe bin :D
Bei mir ist keine Logik vorhanden :D

Für alle neuen Leser (Hallo, erstmal! :D): 
ich habe bei Douglas gearbeitet und deswegen auch viele Tester geschenkt bekommen.
Nichts da mit Klauen :D

Das Egypt Wonder benutze ich zum Konturieren, während der Bourjois Poudre Bronzante Delice De Poudre für meine Fake-Bräune zuständig ist.

Ein Post darüber wird noch folgen!


In Sachen Blush bin ich wiklich nicht wählerisch.
Der Cream-Blush von der Essence LE und mein Liebling von Chanel in der Farbe reichen mir vollkommen.


Lidschatten




Mit der Naked Palette hat man schonmal die Farbrange der neutralen Töne abgedeckt.
Eigentlich bräuchte man auch nur diese Palette.

ABER es ist Sommer, ein bisschen Farbe muss auch sein..
Deswegen mussten Deep truth und Shimermoss (erste Reihe) natürlich mit.
Club ist eh ein Klassiker mit dem man so eine große Variationsmöglichkeit hat und expensive pink ist die Sommerfarbe schlechthin!


Ich benutze keine Lidschatten-Base dafür aber Creme-Produkte.
Cremige Konsistenzen halten auch länger als pudrige.
Deshalb wanderten folgende Schätze in meine Tasche (v.l.n.r):
Maybelline Color Tattoo On and on Bronze
Catrice
Maybelline Color Tattoo Eternal Gold


Lippen

Bei den Lippen wollte ich zurückstecken, weil ich mich bei den Lidschatten schon nicht zusammen reißen konnte.

             Lancôme                  MAC                       L'oréal                 Revlon             IsaDora
               #140                     Shy Girl               Orange Magique             Red             Flirty Fuchsia              

Essentials


Ohne diese Produkte wird's ziemlich schwer (zumindest bei meinem Gesicht :D) vernünftig auszusehen.
Ohne die Shu Uemura Wimpernzange habe ich überhaupt keine Wimpern.
Ohne meinen Eyebrow Stylist von Catrice, keine Augenbrauen.
Und ohne den Gel Eyeliner von l'oréal noch kleinere Augen ._.
Ansonsten habe ich ganz random noch verschiedene Kajal-Stifte und einen Anspitzer mit eingepackt.
Must-Haves <3

Kaum zu glauben, aber das ganze Gedönst passt wirklich in meine Tasche.
Zumindest ohne meine Pinsel-Tasche, das ist ein anderes Kaliber :D
Falls ihr zu einem bstimmten Produkt eine Review haben möchtet,
einfach schreiben :)

Ansonsten widme ich diesen Post meinen Taschengeilen 
Lieblingsmensch @legitseb (Twitter, Instagram),
der bei diesem Post leider nicht dabei sein konnte.
I have you love!

3 comments:

Mitsuki90 said...

Eine gute Auswahl!
Ich hatte auch die Naked Palette mit im Urlaub^^
Auch sonst haben wir einen recht ähnlichen Geschmack ;)

Liebste Grüße <3

Aimie Chérise said...

Dann bist du ein genauso großer Suchti wie ich <3 :D

A bloggt said...

Ui, das ist eine Menge :) lg

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...