Monday, April 20, 2015

Anastasia Beverly Hills Contour Palette | Demo | Review

Hallo meine Hübschen <3
Auf Youtube, Instagram und sonstigen sozialen Netzwerken ging in letzter Zeit ein mächtiger Hype für die Marke Anastasia Beverly Hills umher. Egal auf welches Bild man tippte oder welches Video man anschaute - ihre Augenbrauenprodukte und Paletten waren in allen Munde.


Bezugsquellen


Leider ist diese Marke in Deutschland nicht allzu leicht zu ergattern. 
Natürlich kann man direkt vom Online Shop bestellen jedoch betragen die Portokosten 20$ - was eine ungemeine Frechheit ist. Makeupgeek shippt ebenfalls aus Amerika und nimmt allerhöchstens 9$ Versand.
Hier habe ich euch einige Shops verlinkt wo ihr ABH (relativ) günstig beziehen könnt:

https://www.niche-beauty.com/ (10% Rabatt bei Newsletter Anmeldung, Versandkostenfrei ab 25 Euro)


http://www.beautybay.com/ (Versandkostenfrei ab 14 Euro, PayPal Zahlung ab 50 Euro)

Ich selber habe über Niche-Beauty bestellt, war aber für mehrere Monate auf der Warteliste für die Palette.



Review

Die Palette besitzt sechs verschiedene Farben. Die drei in der oberen Reihe sind zum setten und highlighten, die unteren drei zum konturieren gedacht.
Als Makeup Artist habt ihr für die Hellhäuter alle möglichen Farbbereiche abgedeckt.
Für mich als normalen Makeup Enthusiasten der die Palette nur für sein Gesicht verwendet, muss ich jedoch sagen, dass ich jetzt schon weiß, dass einige Farben unberührt bleiben.

Wenn man ganz genau weiß, welche Farbe man will, muss man nicht zwangsweise die Kane Palette kaufen sondern kann auch auf der Website die einzelnen Refills für je 14$ ergattern.
Wenn ihr die ganze Palette jedoch in Deutschland bekommt, ist diese sogar billiger als wenn man auch nur 2 Refills kauft - aufgrund der hohen Versandkosten und des Zolls.



Jetzt aber zum praktischen Teil dieser Review: die Demo!
Auf der linken Seite des Bildes habe ich das Banana Powder unter dem Auge zum setten meines Concealers benutzt und ich muss sagen: ABSOLUTER TRAUM.
Ich leide ja schon seit langem unter meinen Puffy Eyes. Auch jeder Makeup Artist hatte immer gemeint, dass ich das nie mit Makeup weg bekomme.
Wie ihr am Vorher-Nachher Bild erkennen könnt, doch möglich! Mich hat das Ergebnis selber überrascht, da ich schon sehr viele Puder ausprobiert hatte und nichts gegen meine Under Eye Region   gebracht hat.
Falls ihr unter dem selben Problem leidet, kann ich euch ein gelbliches Puder nur wärmstens empfehlen!

Konturiert habe ich mit der Farbe Fawn, die aschigste Farbe der Palette.
Für mich muss eine Konturenfarbe immer kühl sein. Immer. Habt ihr nämlich schon mal einen warmen Schatten gesehen? Nein? Eben.
Ich habe schon viele gesehen, die mit ihren Bronzer konturieren. Aber in allen Fällen sieht es immer sehr schlammig und am unnatürlichsten aus.

Fawn eignet sich perfekt für meinen Hautton. Die anderen zwei Refills zwar auch, jedoch sind mir sie  teils viel zu warm und sehen eher wie ein matter Bronzer aus.
Alle drei Farben haben ansonsten aber eine schöne Pigmentierung - nicht zu viel,nicht zu wenig -
und lassen sich gut schichten.

Das einzige was ich jedoch zu bemängeln habe ist, dass Die Farben sich schlecht verblenden lassen und man schnell mal eine harte Kante bekommen kann.




Ich hoffe euch hat der Post gefallen! Falls ihr irgendwelche Post Wünsche habt, lasst es mich gerne wissen!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...