Sunday, June 28, 2015

Trend Spotting/ Black Skirt






Hallo meine Hübschen <3
Da der letzte Fashion Post sehr weiß ausgefallen ist, dachte ich, dass ich ein zweites Sommeroutfit in meiner anderen Lieblings-Unfarbe erstellen.

Auch wenn schwarz nicht unbedingt immer die idealste Farbe für den Sommer ist, vorteilhaft ist sie allemal :P
Auf Instagram folge ich relativ vielen Fashion Accounts, weil ich, was Sommerkleidung angeht, schnell unmotiviert bin ein Outfit zusammen zu stellen. Meistens läuft es dann noch darauf hinaus, dass ich möglichst knappe Kleidung (natürlich angemessen!) auswähle um der Sommerhitze entgegen zu wirken.

Was ich zur Zeit sehr seht oft sehe, sind knöchellange Bleistiftröcke. Bis dato kannte ich sie nur aus dem Büro, doch Blogger zeigten mir, dass das auch anders geht.
Kombinieren würde ich sie mit einem Crop Top. Ich bin normalerweise kein besonders großer Fan von bauchfrei, wenn man jedoch den Rock genug hoch zieht, sieht man am Ende nur noch einige Zentimeter nackte Haut.

Diese Art von Rock habe ich aber selber schon an vielen kleineren Menschen gesehen, wie etwa z.B. Carli Bybel oder auch Kim Kardashian.
Auch hatte ich immer Angst, dass solche Röcke an meiner 165cm kleinen Statur immer too much und doch zu lang wirken.
Deswegen sind hohe Schuhe ein absolutes Muss, da sie mich ein bisschen größer schummeln und meine Beine länger wirken lassen. Ja, wer schön sein will, muss leiden.



Untitled #6


Das war's nun von meiner Seite aus. Ich hoffe euch hat der Post gefallen und dass ich euch ein wenig Inspiration geben konnte!



Sonnenbrille//http://bit.ly/1e4KhdW
Crop Top//http://bit.ly/1Jkkmg6
High Heels//http://bit.ly/1JkkkFe
Tasche//http://bit.ly/1Lwf3L6
Lippenstift//http://bit.ly/1JkkkFe

All White Everything / Sunday Cravings

Hallo meine Lieben!
Mein heutiges Sunday Cravings ist inspiriert von einer meiner liebsten Fashion Bloggern Kenza Zouiten.
Sie schafft es immer wieder "ungewöhnliche" (im positiven Sinne) Kleidungsstücke mit klassischen zu kombinieren und damit einen neuen Trend zu kreieren.
Ich selber bin jemand der sich kleidungstechnisch oft in der Comfort Zone befindet und versuche diesen Teufelskreis zu durchbrechen und das anzuziehen was ich als schön erachte.



All white



Als ich dieses Bild von ihr sah, war ich sofort über beide Ohren verliebt <3
Auch der heutige Post ist etwas daran angelehnt.

Im Fokus steht natürlich zum einen Mal die weite Hose, die zur Zeit der Skinny Jeans Phase vor einigen Jahren noch als Mama/Oma Hose abgestempelt wurde, zum anderen aber auch meine persönliche Lieblingsfarbe Weiß (Wer im Sommer schwarzes Haar trägt, weiß warum :P).
Kombinieren würde ich es mit anderen Elementen im selben Ton, wie etwa diese weiße Bluse von
Besonders im Sommer liebe ich helle Oberteile und vor allem jedoch aber wenn diese auch aus einem fließenden, leichten Stoff sind.


Die Accessoires würde ich genauso wie die Kleidungsstücke in hellen, zarten Tönen halten.
Wenn ihr oft auf Instagram seid, dann dürften euch die Sonnenbrillen von Quay Australia bereits ein Begriff sein. Ich persönlich liebe, LIEBE, diese Art von Brillen mit all den spitzen Ecken.
Nicht jedermanns Sache, aber auf jeden Fall meine :P
Desweiteren würde ich darauf achten andere Stücke nicht zu allzu weit vom weiß auszusuchen um die Stimmigkeit beizubehalten.

Bluse//Sieh-An
Schlaghose//http://bit.ly/1BOq4Ee
Sonnenbrille//http://bit.ly/1BOq4Ee
Uhr//http://bit.ly/1HoHO9P
Tasche//http://bit.ly/1LCRiRJ
Ohrringe//http://bit.ly/1JrZ2We
Schuhe//http://bit.ly/1dqRuo8

Ich hoffe euch hat der Post gefallen, auch wenn es gerade nicht besonders sonnig in Deutschland aussieht!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...